Änderung der Individual Medley Testkategorien

Bodyweight+Skill+4.jpg

Die International Functional Fitness Federation IF3 hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie auf Antrag ihres Programming Committees die Testkategorien für Individual Medley Wettkämpfe ändert.

Die Änderungen betreffen hauptsächlich die Namensgebung. Neu sollen die Namen der sechs Testkategorien auf ein Wort reduziert werden, der Inhalt der Test bleibt weitgehend gleich.

  1. Aerobic Capacity wird zu Endurance

  2. Strength bleibt Strength

  3. Bodyweight Enduracne wird zu Bodyweight

  4. Bodyweight Skill wird zu Skill

  5. Mixed Modal wird zu Mixed

  6. Power bleibt Power

Inhalt, Beschreibung und Definitionen aller Kategorien bleibt gleich mit Ausnahme der Kategorie Skill. Da der Zusatz “Bodyweight” entfällt, können in dieser Kategorie künftig auch Fähigkeiten wie Genauigkeit (Accuracy) oder Gleichgewicht (Balance) getestet werden. Zusätzlich könnten Skill-Übungen mit Gewichten vorkommen.

Swiss Functional Fitness begrüsst diese Vereinfachung und freut sich bereits auf neue, herausfordernde Skill-Tests.

Alexander Schenk