Internationaler Verband (iF3)

Der internationale Verband für funktionelle Fitness ist eine Non-Profit Organisation die sich zum Ziel gesetzt hat, Functional Fitness an die Olympischen Spiele zu bringen. Der internationale Verband unterstützt nationale Verbände bei der Etablierung von Functional Fitness als anerkannte Sportart, definiert Regelwerke zum Wettkampfbetrieb und führt die Weltmeisterschaften durch.

Weitere Informationen zum internationalen Verband IF3
www.functionalfitness.sport


Technical ComMitTee

Das technische Komitee der iF3 ist für die Erstellung, Verwaltung und Durchsetzung von Wettkampfformaten, Wettkampfreglementen und Sicherheitsrichtlinien verantwortlich. Es ist in drei Sub-Komitees “Equipment/playing field”, “Judging” und “Rules” unterteilt und unterstützt nationale Verbände bei der Entwicklung eigener technischer Komitees.


Adaptive Committee

Das Adaptive Committee ist verantwortliche für die Erstellung von Standards und Relgementen für Athleten mit körperlichen Behinderungen.

Das Komitee arbeitet daran, Functional Fitness auch an die Paralympics zu bringen.


Medical Committee

Das medizinische Komitee der iF3 überwacht die Gesundheit und Sicherheit von Athleten. Es stellt sicher, dass an Wettkämpfen keine unnötigen Risiken eingegangen werden, entwickelt Meinungen und Vorschläge zur Anpassung von Bewegungsstandards und überwacht die Umsetzung der Anti-Doping Richtlinien innerhalb des Verbands.


Gender equality committee

Das Gleichberechtigungskomitee der iF3 ist verantwortlich für die Gleichbehandlung der Geschlechter im Functional Fitness Sport und entwickelt entsprechende Richtlinien.


49688767_357931921458245_5260886803453647376_n.jpg

Athletes Committee

Das Athletenkomitee der iF3 vertritt die Interessen der Athleten. Es führt regelmässige Befragungen der Athleten zur Wettkampfpraxis, Sicherheitsstandards und Wettkampfabläufen durch und stellt sicher, dass ihre Anliegen gehört werden.


Ethics Committee

Das Ethics Komitee der iF3 ist verantwortlich für die Erstellung und Durchsetzung des Code of Ethics innerhalb des Weltverbands. Es untersucht ethische Verstösse und bringt diese bei der Verbandsleitung zur Sprache.


49989357_232164384391108_2103352212025306878_n.jpg

Youth Committee

Die iF3 plant bereits 2019/2020 Jugend-Weltmeisterschaften einzuführen.

Das Jugend Komitee der iF3 erarbeitet daher alters- und entwicklungsgerechte Wettkampfformate und Bewegungsstandards für Kinder und Jugendliche und bietet einen Zertifizierungskurs für Jugendtrainer an.