Functional Fitness Schweizermeisterschaft

2019

Die erste Functional Fitness Schweizermeisterschaft wird wie geplant und erwartet in einem familiären Umfeld im CrossFit Bern stattfinden. 9 Athletinnen und 16 Athleten werden nicht nur um den Titel als Schweizermeister/in sondern auch um einen Startplatz an den Weltmeisterschaften Ende August in Malmö kämpfen und dazu all ihre Ausdauer, Kraft und sonstigen Skills demonstrieren müssen.


Programm


 
 

Event 1

08.45 - 10.15 Uhr

Aerobic Capacity

Im ersten Event werden zuerst die Männer und anschliessend die Damen auf ihre Ausdauer getestet. Dabei rudern die Athleten während maximal 40 Minuten jeweils eine Pyramide, unterbrechen diese aber immer wieder mit 1500m Bike Ergometer.

For Time:

Men’s Division

  • Row 1500m-1000m-500m-1000m-1500m

  • 1500m Bike between each set

Woman’s Division

  • Row 1200-800-400-800-1200m

  • 1500m Bike between each set

TIME CAP: 40 MINUTES

 

 

Event 2

10.40 - 11.55 Uhr

Bodyweight Endurance

Im zweiten Event dreht sich alles um die Fähigkeit, das eigene Körpergewicht über eine hohe Anzahl von Wiederholungen zu bewegen - und zwar so schnell wie möglich. In maximal 15 Minuten werden die Athleten folgende Arbeit bewältigen:

For Time:

  • 36 Pull-ups

  • 24 Box jump overs

  • 60 Double unders

  • 24 Chest-to-bar pull-ups

  • 18 Box jump overs

  • 60 Double unders

  • 12 Bar muscle-ups

  • 12 Box jump overs

  • 60 Double unders

TIME CAP: 15 MINUTES

 

 

Event 3/4

12.20 - 14.45 Uhr

Strength & Bodyweight Skill

Der dritte und vierte Event finden kombiniert statt. In den ersten 6 Minuten haben die Athleten Zeit, ein Maximalgewicht für drei Overhead-Squats zu finden. In den zweiten 6 Minuten werden sie einen Handstandlauf-Parcours bewältigen müssen, der mehrmals, durch ca. 3m Seilklettern ohne die Beine zu benutzen, unterbrochen wird.

In 6 Minutes:

Find your 3 RM overhead squat

AT THE 6 MINUTES MARK

  • Straight handstand walk

  • 1 Legless rope climb

  • Slalom handstand walk

  • 1 Legless rope climb

  • Obstacle handstand walk

TIME CAP: 6+6 MINUTES

 

 

Event 5

15.10 - 16.25 Uhr

Mixed modal

Der Event 5 kommt einem klassischen CrossFit oder Functional Fitness Workout am nähsten. Während maximal 12 Minuten müssen die Athleten drei Runden der folgenden Aufgabe so schnell wie möglich bewältigen:

3 rounds for Time:

  • 14 Toes-to-bar

  • 16 Deadlifts 100/70kg

  • 12 burpees over bar

TIME CAP: 12 MINUTES

 

 

Event 6

16.50 - 17.55 Uhr

Power

Der Wettkampftag endet mit einem Power-Sprint der vielen Athleten schon ohne Vorermüdung Muskelkrämpfe bereiten würde. In maximal 5 Minuten müssen sie die folgenden Übungen schnell wie möglich ausführen:

For Time:

  • 30/24 cal Assault Bike

  • 20 Thrusters

  • 10 Deficit handstand push-ups

TIME CAP: 5 MINUTES

 
 
 

Athleten


Swiss Functional Fitness gratuliert den folgenden Athletinnen und Athleten zur erfolgreichen Qualifikation für die diesjährigen Schweizermeisterschaften:

 
 

Women’s Division

  • Ursula Fasel, CrossFit Turicum

  • Lorena Pergola, CrossFit Öuf

  • Nicole Heer, CrossFit Pilatus

  • Jessica Preiss, CrossFit Todoma

  • Sarah Troglia, CrossFit Vincinity

  • Fiona Stringer, CrossFit Turicum

  • Rahel Jana Africa, CrossFit Bern

  • Maeva Todeschini, CrossFit Blackbee

  • Sabrina Müller, CrossFit Luzern

Men’s Division

  • Christoph Büeler, CrossFit Zug

  • Jonas Müller, CrossFit Luzern

  • Jan Matiaska, CrossFit Turicum

  • Matheo Kaech, CrossFit Luzern

  • Attill Saemann, CrossFit HelvetiX

  • Michael Senti, CrossFit Öuf

  • Joel Wächter, CrossFit Todoma

  • Lukas Markwalder, CrossFit Bern

  • Tobias Meier, CrossFit TB

  • Tobias Zogg, CrossFit Werdenberg

  • Sebastian Schulthess, CrossFit Bern

  • Manuel Wipfli, CrossFit Luzern

  • Thomas Schenk, CrossFit Baden

  • Marco Trinkler, CrossFit Kreis 9

  • Jose Bruggisser, CrossFit Bern

  • Jamie Rizzi, CrossFit Capricorn

 

Eventsponsoren


Gold

 

Silber

 

Bronze


Location & Sonstiges


Crossfit Bern

CrossFit Bern hat pünktlich vor der Schweizermeisterschaft tüchtig aufgerüstet. Ein neues Rig, ein neuer Boden und neue Stangen und Gewichte werden am 8. Juni den Athleten zur Verfügung stehen.

 
60752951_135874777512174_7286444011670394321_n.jpg
 
59589872_133532934411948_6727869306049147910_n.jpg
 
 
Situationsplan.PNG
 
 

Garderoben und Duschen stehen für die Athleten zur Verfügung, persönliche Gegenstände können nicht eingeschlossen werden und weder Swiss Functional Fitness noch CrossFit Bern übernehmen die Haftung dafür.

Im Untergeschoss gibt es eine zusätzliche Trainingsfläche die den Athleten als Warm-Up Zone zur Verfügung steht.

Verpflegung

Swiss Functional Fitness setzt auf Bewährtes. Kaffee, Shakes, Riegel und Kuchen von der CrossFit Bern Box-eigenen Bäckerin Celine und ihren Helferinnen, Glace vom Luna Llena und Bratwürste und Bier von Swiss Functional Fitness werden den Athleten, Helfer und Zuschauer verkauft.

In unmittelbarer Nähe von CrossFit Bern gibt es ausserdem eine Coop Pronto Tankstelle und Coop und Migros am Breitenrainplatz.

 

Schiedsrichter (Judge)


 

Swiss Functional Fitness wird an den Schweizermeisterschaften 2019 erstmals eigene Judges an einem Wettkampf zum Einsatz bringen. Unter der Leitung von Head-Judge Gianni Sciamanna wird ein Team von freiwilligen, Functional Fitness erfahrenen CrossFit Bern Member vorgängig ausgebildet und während dem Event beaufsichtigt und betreut.

 
 
Gianni+Sciamanna+%283%29.jpg

Gianni Sciamanna

Head Judge & Swiss Functional Fitness Vorstand

Gianni betreibt schon seit 2011 CrossFit, war bereits an verschiedenen Veranstaltungen als Judge tätig (u.a. Swiss Alpine Battle) und ist als Coach von CrossFit Bern mit den Bewegungsabläufen im Functional Fitness bestens vertraut. Als Swiss Functional Fitness Vorstand ist er ausserdem für das Ressort Qualitätsmanagement zuständig und erarbeitet somit die Bewegungsstandards sowie Wettkampfreglemente des Verbandes.

 
 

Planst du auch einen Functional Fitness oder CrossFit Event und hast noch keinen Head-Judge? Swiss Functional Fitness stellt ihren Mitgliedsorganisationen für öffentliche Wettkämpfe kostenlos einen Head-Judge und hilft bei der Ausbildung, Betreuung und Organisation von freiwilligen Helfer-Judges. Tritt jetzt dem Verband bei und melde dich bei uns.